Symbole und Schilder


1. Das grüne Schild weist auf einen Absperrschieber an einer Abwasserdruckrohrleitung hin. Er liegt an einer Leitung von 300 mm Durchmesser. Die Zahlen unter dem T geben die Entfernung vom Schild an: 0,5 m links und 4,4 m in gerader Richtung vor dem Schild.




2. Das rot umrandete weiße Schild zeigt die Lage eines Hydranten an. Der Hydrant befindet sich an einer Wasserleitung von 150 mm Durchmesser. Er liegt 2 m rechts vom Schild und 4 m davor.


3. Das blaue Schild weist auf einen Absperrschieber für eine Trinkwasserleitung von 100 mm Durchmesser hin. Die Zahlen unter dem T geben wieder die Entfernung an: 4,8 m rechts und 2 m in gerader Richtung vor dem Schild. Das L bedeutet, dass der Schieber ein Linksgewinde hat.



4. Das blaue Schild weist auf einen Absperrschieber für einen Hausanschluss der Trinkwasserversorgung hin.
Es wird an bzw. vor dem Objekt angebracht, das durch den Hausanschluss versorgt wird.





5. Amtliches Verkehrszeichen "Wasserschutzgebiet". Steht in 500 m Abstand von Trinkwasserbrunnen. Vorsicht mit wassergefährdenden Stoffen!







6. Hinweisschild für ein Territorium, das für die Gewinnung von Trinkwasser genutzt wird. Diese Flächen sind unbedingt vor Verunreinigungen zu schützen.







7. Schieberarmatur auf Straßen oder Gehwegen zur Sperrung von Rohrleitungen. Auf ihre Lage verweist das blaue Schild. (siehe Nr. 3)




8. Einsteigschacht. Jeder Kanal hat etwa alle 60 m eine Öffnung nach oben. Durch diese Öffnung können Arbeiter einsteigen, den Kanal lüften, Reinigungsgeräte in den Kanal bringen, Verstopfungen beseitigen, Kanalschlamm entfernen.

9. Hydrant (Unterflurhydrant) auf Straßen oder Gehwegen. Nicht zustellen oder darüber parken! Auf die Lage der Hydranten verweist das rot umrandete weiße Schild. (siehe Nr. 2)


10. Schachtabdeckung aus Edelstahl, unter der sich technische wasserwirtschaftliche Anlagen befinden. Die Abdeckung darf nicht zugestellt oder gewaltsam geöffnet werden.

bei Störungen

Bei Störungen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter:

0700 43820000
vom Festnetz
oder
0170 8543497
vom Handy

Sprechzeiten

Geschäftsstelle Guben
Kaltenborner Straße 91
(Einfahrt Erich-Weinert-Straße)
03172 Guben

Dienstag
8:30-18:00 Uhr
Donnerstag
13:00 Uhr-15:00 Uhr
Tel.: 03561 4382-0
Fax: 03561 4382-50
Geschäftsstelle Trebatsch
OT Trebatsch ARA im Walde
15848 Tauche

Dienstag
8:30-18:00 Uhr
Tel.: 033674 4299-0
Fax: 033674 4299-19

E-Mail:
gwaz-guben@t-online.de

Auftragsannahme


Fäkalienabfuhr Entsorgungsgebiet
EI + EII + EIII

Firma Lidzba
Montag bis Donnerstag 7-18 Uhr
Freitag 7-16 Uhr
Tel.: 0800 5829000
(Anruf vom Festnetz)
Tel.: 0355 58290
(Anruf vom Handy)